Sportjugend im
Stadtsportverband e.V. Castrop-Rauxel

„40 Jahre Sportjugend im SSV" 1972 - 2012

Anschrift in dieser Angelegenheit:

Ulrich Müller
Wilhelmstr. 71b
44575 Castrop-Rauxel

Tel. dienstlich 02305/ 9209473
Tel. abends    02305/ 7 43 63

Sollte der/ die Jugendvorsitzende in der Zwischenzeit gewechselt haben, bitten wir freundlichst um Weiterleitung der Einladung!

Castrop-Rauxel, den 25.11.2014

Einladung zum
Ordentlichen Stadtjugendtag 2014
Freitag, den 19. Dezember 2014, 19:00 Uhr

 

„BoGi´s" Café
Leonhardstr. 2
44575 Castrop-Rauxel

 

 

Tagesordnung:

1. Begrüßung und Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung der Versammlung, der Anwesenheit, sowie der Beschlußfähigkeit
2. Gedenkminute zu Ehren der verstorbenen Castrop-Rauxeler Sportler
3. Wahl eines Protokollführers
4. Berichte zum Geschäftsjahr 2013

  • durch den Vorsitzenden und Mitglieder des Ausschusses
  • durch den Kassenwart
  • Ehrungen und Danksagungen

5. Wahl eines Versammlungsleiters
6. Bericht der Kassenprüfer
7. Entlastung des Kassenwartes
8. Entlastung des SSV-Jugendausschusses
9. Wahl des Jugendausschusses 2014/ 2015

  • der/ des Vorsitzenden
  • der/ des stellv. Vorsitzenden
  • der/ des Kassenwartin/ Kassenwartes
  • der/ des stellv. Kassenwartin/ Kassenwartes
  • der/ des Schriftführerin/ Schriftführers
  • der/ des stellv. Schriftführerin/ Schriftführers
  • der zwei Jugendsprecher/ innen
  • der sechs bis acht Beisitzer/ innen

10. Jahresplanung 2014/ 2015
11. Beschlussfassung über vorliegende Anträge
12. Anfragen und Mitteilungen

 

Anträge zu Punkt 11. der Tagesordnung müssen bis spätestens 12.12.2014 schriftlich und begründet beim Vorsitzenden vorliegen !

 

Mit sportlichen Grüßen

Ulrich Müller
Jugendvorsitzender


Betr.: Stimmberechtigung - zu Punkt 9. der Tagesordnung

 

Die Anzahl der stimmberechtigten Delegierten eines Vereins ergibt sich laut Jugendordnung aus der vorliegenden Bestandserhebung der Jahressportstatistik des Amtes für Sport und Bäder, vom 1.1. des Jahres.

 

Aufgrund der jugendlichen Mitglieder ist ein Verein berechtigt

  • 2 stimmberechtigte Delegierte für die ersten 100 jugendlichen Mitglie-der und
  • je 1 weiteren stimmberechtigten Delegierten pro weitere angefangene 100 jugendliche Mitglieder

zum ordentlichen Stadtjugendtag zu entsenden!

 

Darüber hinaus steht es jedem interessierten Vereinsmitglied frei, als nicht stimmberechtigter Gast am ordentlichen Stadtjugendtag teilzunehmen!

Sportjugend im

Stadtsportverband e.V.                Castrop-Rauxel

                                                     

                                                                                              Sparkasse Vest Recklinghausen

                                                                                              IBAN: DE97 4265 0150 0000 0953 07

Sportjugend, U. Müller, Wilhelmstr. 71b, 44575 Castrop-Rauxel                              BIC: WELADED1REK

                 „40 Jahre Sportjugend im SSV“

                               1972 - 2012

 

                                                                                              Anschrift in dieser Angelegenheit:

 

                                                                                              Ulrich Müller

                                                                                              Wilhelmstr. 71b

                                                                                              44575 Castrop-Rauxel

 

                                                                                              ( dienstlich      02305/ 9209473

                                                                                              ( abends         02305/ 7 43 63

 

Sollte der/ die Jugendvorsitzende in der Zwischenzeit gewechselt haben, bitten wir freundlichst um Weiterleitung der Einladung!

 

                                                                                                                                             Castrop-Rauxel, den 25.11.2014

 

Einladung zum ordentlichen Stadtjugendtag 2014

 

Freitag, den 19. Dezember 2014, 19:00 Uhr

„BoGi´s“ Café

Leonhardstr. 2

44575 Castrop-Rauxel

 

Tagesordnung:

 

1. Begrüßung und Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung der Versammlung, der

    Anwesenheit, sowie der Beschlußfähigkeit

    2.  Gedenkminute zu Ehren der verstorbenen Castrop-Rauxeler Sportler

   3.  Wahl eines Protokollführers

    4.  Berichte zum Geschäftsjahr 2013

·       durch den Vorsitzenden und Mitglieder des Ausschusses

·       durch den Kassenwart

·       Ehrungen und Danksagungen

  5.  Wahl eines Versammlungsleiters

6.   Bericht der Kassenprüfer

7.   Entlastung des Kassenwartes

  8.  Entlastung des SSV-Jugendausschusses

    9.  Wahl des Jugendausschusses 2014/ 2015

·       der/ des Vorsitzenden

·       der/ des stellv. Vorsitzenden

·       der/ des Kassenwartin/ Kassenwartes

·       der/ des stellv. Kassenwartin/ Kassenwartes

·       der/ des Schriftführerin/ Schriftführers

·       der/ des stellv. Schriftführerin/ Schriftführers

·       der zwei Jugendsprecher/ innen

·       der sechs bis acht Beisitzer/ innen

10.  Jahresplanung 2014/ 2015

11.  Beschlussfassung über vorliegende Anträge

12.  Anfragen und Mitteilungen

 

Anträge zu Punkt 11. der Tagesordnung müssen bis spätestens  12.12.2014 schriftlich und begründet beim Vorsitzenden vorliegen !

 

Mit sportlichen Grüßen

 

     Ulrich Müller

Jugendvorsitzender

Betr.: Stimmberechtigung - zu Punkt 9. der Tagesordnung

 

Die Anzahl der stimmberechtigten Delegierten eines Vereins ergibt sich laut Jugendordnung aus der vorliegenden Bestandserhebung der Jahressportstatistik des Amtes für Sport und Bäder, vom 1.1. des Jahres.

 

Aufgrund der jugendlichen Mitglieder ist ein Verein berechtigt

 

·      2 stimmberechtigte Delegierte für die ersten 100 jugendlichen Mitglieder und

·      je 1 weiteren stimmberechtigten Delegierten pro weitere angefangene 100 jugendliche Mitglieder

 

zum ordentlichen Stadtjugendtag zu entsenden!

 

Darüber hinaus steht es jedem interessierten Vereinsmitglied frei, als nicht stimmberechtigter Gast am ordentlichen Stadtjugendtag teilzunehmen!