Infos der Verbände

Der Landessportbund NRW e.V. schreibt den Wettbewerb „Politikfähigkeit der Bünde“ letztmalig für das Jahr 2018 aus.

Eine der Kernaufgaben der kommunalen Sportorganisationen – die politische Vertretung des gemeinwohl-orientierten Sports vor Ort gegenüber Politik und Verwaltung – steht im Fokus. Einmalig können sich 2018 auch die Stadt- und Gemeindesportverbände bewerben!

Der Wettbewerb ist insgesamt mit 25.000 EURO dotiert. Es werden vier Stadt- bzw. Kreissportbünde aus NRW mit jeweils 5.000 EURO prämiert und fünf Stadt- und Gemeindesportverbände aus NRW mit jeweils 1.000 EURO. Die Stadt- und Gemeindesportverbände in NRW sind eingeladen, ihre erfolgreichen politischen Aktivitäten mit aussagekräftigen, schlanken Präsentationen (ausschließlich digital!) darzustellen. Folgende Themenfelder können Berücksichtigung finden: • Strategische Planungen und Maßnahmen zur politischen Interessenvertretung vor Ort; • Strategien zur Beteiligung an der Vergabe bzw. am Einsatz der Sportpauschale in der jeweils eignen Kommune; • Wie werden politische Mandate aktiv zur Interessenvertretung genutzt.

Einsendeschluss für die digitalen Bewerbungen ist der 31. März 2018 Die Präsentationen werden durch eine Jury (Vizepräsident Finanzen LSB; Sprecher der Bünde; Leiter Stab Politik/Grundsatzfragen LSB) bewertet.

Preisverleihung Die Preisverleihung erfolgt im Rahmen der Sitzung der Ständigen Konferenzen am 8./9. Juni 2018 im Sport- und Tagungszentrum in Sundern-Hachen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Landessportbund NRW ist berechtigt, das Bewerbungsmaterial (Videos, Fotos, Texte) in den Print- und Onlinemedien einzusetzen.

Kontakt: Bei Fragen zum Wettbewerb
Dagmar Kullmann Landessportbund NRW Friedrich-Alfred-Straße 25, 47055 Duisburg
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Telefon: 0203 7381-951
Einsendung der digitalen Bewerbungen an
Torben Wissen Landessportbund NRW Friedrich-Alfred-Straße 25, 47055 Duisburg
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Telefon: 0203 7381-920