Finanzielle Förderungen


Der Kreissportbund macht auf die folgende Änderungen für 2016 aufmerksam:

"Wie bereits angekündigt, wird es für 2016 neue Förderrichtlinien zur Beantragung von Zuschüssen für Kinder- und Jugenderholungs-/ Freizeitmaßnahmen geben."

Die Richtlinien, die ab dem 01. Januar 2016 gelten, können hier heruntergeladen werden.

Kontaktaufnahme bitte unter:

Johanna Heß
Referentin - NRW bewegt seine Kinder
Sportjugend im Kreissportbund Recklinghausen e.V.
Bergstraße 8
45770 Marl
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 0 23 65 – 50 28 22
Internet: www.ksb-re.de

Sportstättenfinanzierungsprogramm

Mit dem Sportstättenfinanzierungsprogramm werden gemeinnützige Sportorganisationen in NRW unterstützt.

 

Es gibt verschiedene Möglichkeiten der Förderung durch den LSB.
Die Mitgliedschaft der Vereine in einem Fachverband und einem Stadt- oder Kreissportbund ist eine wichtige Voraussetzung, um Unterstützungleistungen des Landessportbundes beanspruchen zu können.

Vereins-Center des Landessportbundes

Auch 2014 können die Sportvereine wieder Mittel zur Förderung ihrer Übungsarbeit beim Landessportbund

Wichtige Anmerkung: Vereine, die Geld aus diesem Topf möchten, müssen Mitglied im KSB sein. Falls Sie das noch nicht sind, können Sie sich hier anmelden.

Nordrhein-Westfalen e.V. beantragen. Die Antragstellung ist vom 01. März bis zum 31. Mai 2014 möglich. Stellen Sie Ihren Antrag bitte rechtzeitig innerhalb der Frist. Beachten Sie bitte auch, dass Sie die Bestandserhebung für Ihren Verein durchgeführt haben müssen, um einen Antrag auf Förderung der Übungsarbeit stellen zu können.
Sie können den Antrag direkt online auf dem Sportportal des LSB stellen. Dafür brauchen Sie nur die Zugangsdaten, die Sie auch schon für die Online-Bestandserhebung verwendet haben.

Klicken Sie auf diesen Link und geben dann Ihre Zugangsdaten ein:
Antrag auf Förderung der Übungsarbeit online stellen.
Hier gibt es ein Anleitungsvideo für die Antragstellung online, den Antrag in Papierform und die Richtlinien zur Förderung der Übungsarbeit.

Kontakt:
Landessportbund Nordrhein-Westfalen, Frau Streyer/ Frau Semerci/ Herr Bergmann, Tel.: 0203 7381-936/ -910/ -935 oder -619, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!