Finanzielle Förderungen

Erstmals bietet die Sportjugend im Stadtsportverband Castrop-Rauxel e.V. in den Sommerferien wieder eine Freizeit an.
Gemeinsam mit dem SPD Ortsverein Schwerin/ Frohlinde in Kooperation mit dem Casterix e.V. und dem Team Jugendarbeit Castrop-Rauxel unter Leitung des „BoGi´s“ Café ist das gemeinsame Ziel - aber als eigenständige Gruppe - das „Summercamp Heino“ in Holland in der Zeit von Sonntag, den 12. bis Sonntag, den 19. August 2018.
Die Freizeit der Sportjugend ist dabei ausschließlich für Jungen im Alter von 12 bis 15 Jahren gedacht (Ausnahmen auf Anfrage!), die gerne Sport treiben.
Im Preis von 240 Euro (Geschwisterkinder zahlen 230 Euro) sind bis auf das eigene Taschengeld alle Kosten enthalten.
Sieben abwechslungsreiche Tage mit Sport, Spiel und Spaß, eigenem Schwimmbad und Badesee, riesige Grünflächen zum Bolzen und Spielen, Hochseilklettergarten, Grillabend und Lagerfeuer, Disco und Kino erwarten die Teilnehmer. Bogenschießen, Floß bauen, Radfahren, Klettern und Kanu fahren gehören ebenso zum sportlichen Programm wie eine Radtour zum Nachbarstädtchen Raalte und ein Tagesausflug per Bus nach Zwolle.
Die An- und Abreise erfolgt im Bus, die Unterbringung im Ferienhaus mit Mehrbettzimmern. Neben einem geräumigen Aufenthaltsraum mit einer kleinen Küche verfügt das Haus über zwei Duschräume und mehrere WCs.
Drei Hauptmahlzeiten werden im eigenen Restaurant eingenommen, und zum „Nachmittags-Kaffeeklatsch“ gibt es täglich Kekse und Getränke.
Die Betreuung erfolgt durch erfahrene Mitarbeiter der Sportjugend. Zusätzlich versichert sind alle Teilnehmer über die Sporthilfe e.V.
Anmeldungen sind ab sofort möglich über den Vorsitzenden der Sportjugend Ulli Müller, telefonisch unter 02305/9209473 („BoGi´s“ Café), oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mit sportlichen Grüßen

Ulrich Müller
Jugendvorsitzender

Homepage-Sicherheit